fbpx
Freie Beerdigungen

Trauerredner werden

Jetzt zum freien Trauerredner ausbilden lassen

Wir suchen einfühlsame Trauerredner!

Das wartet auf Dich: 

  • Intensivschulung (1,5 Tage an einem Wochenende, es gibt 4 Termine im Jahr)
  • Du lernst von erfahrenen freien Rednern und Ausbildern
  • Du erhältst das original Omilia Zertifikat „Freier Trauerredner“

Wenn du magst:

  • Kannst du im Anschluss an Deine Ausbildung in das Trauerredner Team für deine Stadt kommen
  • Omilia kümmert sich um Marketing und Vertrieb
  • Du kannst deiner Berufung nachgehen und Menschen dabei helfen, würdevoll Abschied zu nehmen

Trauerredner – einfühlsam, bedeutsam, unverzichtbar

Rhetorisch starke und motivierende Reden

Als freier Redner hast Du eine sehr wichtige Aufgabe. Du musst mit Deinen Worten dafür sorgen, dass sich die Betroffenen trotz des Verlustes eines sehr wichtigen Menschen wieder besser fühlen können. Für einen würdevollen Abschied von der Person ist eine individualisierte Rede durch einen geschulten Trauerredner deshalb genau das Richtige, um abschließen zu können.

Als Redner auf einer freien Beerdigung trägst Du dabei die gesamte Verantwortung für das Gelingen der Zeremonie. Fehler dürfen dabei nicht geschehen, da dieser Moment für alle Beteiligten einmalig ist. Vorbereitung und möglichst genaue Absprachen sind deshalb das Wichtigste, um der Rede eine gewisse Persönlichkeit abzugewinnen und die betroffenen Zuhörer wieder an die Zukunft denken zu lassen.

Freie Beerdigungen, begleitet durch einen freien Trauerredner, kommen dabei zunehmend mehr in Mode, da die Betroffenen auf diese Weise besser Abschied nehmen können. Bei kaum einer anderen Verabschiedung steht die Würde des Menschen so sehr im Vordergrund wie bei einer personalisierten Rede von einem Trauerredner.

Ausbilderin Nadine Weske stellt einen Auszug der Seminarinhalte vor

angehende Trauerredner schreiben eine Trauerrede

Warum die Ausbildung zum Trauerredner (m/w) genau das Richtige für dich ist?

Du bist auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung. Möchtest Menschen, bei den emotionalsten Momenten im Leben, als freie Rednerin begleiten

  • ideal geeignet für Quereinsteiger
  • fundiertes Wissen aus über 1.000 Zeremonien seit 2011
  • kleine Gruppen (i.d.R. 8 -15 Teilnehmer)
  • sehr erfahrene Ausbilder für jeden Bereich (Freie Trauung macht Julia, Freie Beerdigung macht Nadine, Freie Taufe macht Sabrina)
  • Während der Ausbildung erste praktische Übungen und Video Trainings
  • Schritt für Schritt Anleitung & Checkliste nach der Ausbildung für den Einstieg in den Job
  • 100% anwendbares praktisches und theoretisches Wissen für eine traumhafte Zeremonie
  • Nach der Ausbildung die Möglichkeit in das Team in deiner Stadt einzusteigen
  • Wir übernehmen das Marketing und vermitteln Dir die Aufträge

Stimmen aus dem Team

„Die Ausbildung war selbst für mich, als Keynotespeaker, eine unglaublich bereichernde Erfahrung“

Stephan JungTrauerredner für Omilia

„Die Ausbildung war unglaublich intensiv. Ich bin sehr dankbar für diese wertvolle Zeit und freue mich schon auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Omilia“

Silvia PauldrachTrauerrednerin für Omilia

„Ich bin immer noch total geflashed von den vielen Emotionen die aufgekommen sind. Es war so viel mehr als ich  erwartet habe“

Teilnehmer mit NamenTrauerrednerin für Omilia

„Ich so stolz und sehr glücklich, dass ich diese Entscheidung getroffen habe. Die Ausbildung hat Fähigkeiten von mir an die Oberfläche transportiert, von denen ich nicht mal wusste, dass ich Sie besitze.“

Gabriele MüllerTrauerrednerin für Omilia

Alles Wichtige auf einen Blick

  • Was?

    Ausbildung zum freien Traueredner

  • Wie lange?

    1,5 Tage (Freitags 15:00 Uhr – 19:00 Uhr und Samstag von 09:00 Uhr – 18:00 Uhr)

  • Wo?

    Im familiengeführten Hotel „Globotel“, Porschestraße 8, 30827 Garbsen (ca. 9 km von Hannover entfernt)

  • Wie?

    Didatktisch fundierte Wissensvermittlung mit Vortrag, Praxis-Einheiten, Audio-Visuellen Elementen

  • Wer?

    Nadine Weske (Ausbilderin und freie Rednerin für Omilia)

  • Warum

    Um Ausbildungs-Interessenten dabei zu helfenm, auch beruflich Ihre Erfüllung zu finden, um den Verstorbenen und deren Hinterbliebene durch unsere freien Zeremonien einen würdevollen und emotionalen Abschied zu bereiten.

  • Für Wen?

    Jeder Mensch der das Bedürfnis verspürt sich beruflich weiterzuentwickeln und mit seinen Worten anderen dabei helfen möchte, einen passenden und würdevollen Abschied für einen geliebten Menschen zu gestalten.

  • Wann?

    Die Ausbildung „Abschied“ findet an 4 Terminen im Jahr 2019 statt

    • Januar: 22.02. – 23.02. (ausgebucht)
    • April: 26.04. – 27.04. (ausgebucht)
    • September: 06.09. – 07.09 (nur noch 3 Plätze frei)
    • November:  29.11. – 30.11. (noch 5 Plätze frei)

    Stand: 09.05.2019

  • Kosten

    990 EUR (Umsatzsteuerbefreit nach $4 Nr.21 Buchstabe a) bb) UStG) Vorteilhaft ist der Umstand, dass man kann die Kosten als Ausbildungskosten beim Finanzamt steuerlich geltend machen kann und diese Kosten nach etwa 2,5 Zeremonien hast Du deine Ausgaben wieder eingearbeitet. Wir bieten auch die Option der Ratenzahlung an.

  • Verdienstmöglichkeiten

    Das Honorar eines Trauerredners liegt im Schnitt bei etwa 600 Euro netto, variiert aber stark nach Einflussfaktoren wie der persönlichen Erfahrung und auch der Region.

Das sagen unsere Seminarteilnehmer zu der Ausbildung

Im Fokus: Die Inhalte der Ausbildung

Auszug der Inhalte 

  • Sinn und Wesen der freien Beerdigung
  • Trauer, was ist das eigentlich und welche Phasen gibt es?
  • Kommunikation
  • Organisation und Ablauf
  • Sinn und Wesen der freien Zeremonie
  • Organisatorischer Ablauf
  • Gesprächsgrundlagen
  • Die Rede (Das Herzstück)
  • Die Gestaltung der Zeremonie
  • Praktische Übung

Ein Blick auf die Ausbilderin

Nadine Weske

einfühlsame Trauerrednerin in Hannover und Umgebung

„Gemeinsam mit euch möchte ich nach Worten suchen und sie für euch passend machen. Geschrieben oder gesprochen!.“

Als Ausbilderin ist es mir sehr wichtig, Euch gut auf die Arbeit vorzubereiten und Euch an meiner langjährigen Erfahrung teilhaben zu lassen.

Ein Blick auf die Agenturleitung

Julia Leddin

Ich bin die Gründerin von Omilia und zeige mich für die interne Leitung verantwortlich. Mein Ziel ist es, mit meinem Team an freien Rednern, in ganz Deutschland, allen Menschen die einen Verlust erlitten haben, auf eine würdevolle, ehrliche und nachklingende Art und Weise Abschied zu nehmen.

Als freie Rednerin begegne ich meinen Kunden stets aufgeschlossen und empathisch. Ich liebe meinen Job und bin aus diesem Grund auch als freie Rednerin sehr aktiv.

Ich bin glücklich verheiratet und habe zwei wundervolle Töchter, Isabella und Lenia. Ich lebe mit meiner Familie in Hannover.
Als Eure Ansprechpartnerin stehe ich Euch mit Rat und Tat zur Seite.

Julia Leddin

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Ausbildung

Rike Siek

Hallo, ich bin Rike, wohne mit meinem Mann und unserer bezaubernden Tochter im schönen Hannover und auch ich bin glückliches Mitglied des Omilia-Teams.

Ihr interessiert euch für die Ausbildung zum Trauerredner (w/m/d)

Dann bin ich eure Ansprechpartnerin!

Die Koordination der Ausbildung ist mein Aufgabengebiet und mir liegt es besonders am Herzen euch in dieser spannenden Zeit zu begleiten, eure Fragen zu klären und mich mit euch zu freuen, wenn ihr am Ende euer Zertifikat in den Händen haltet.

10 Gründe warum diese Ausbildung genau das Richtige für dich ist

Ausbildungen zum freien Redner gibt es gefühlt an jeder Ecke. Die Ausbildung von Omilia unterscheidet sich jedoch in vielen Punkten von den Angeboten der Wettbewerber.

  • Wir bieten unseren Teilnehmern bei Eignung einen Platz in der Omilia Familie an. Das bedeutet, wir übernehmen den Vertrieb, das Marketing und sorgen für die Auslastung unserer Redner
  • Ein Teil des Teams zu sein hat den Vorteil, das man voneinander lernen, sich austauschen und auch im Notfall vertreten kann.
  • Attraktives Provisionsmodell: 75% erhält der Redner 25% erhält Omilia
  • Perfekt geeignet für Quereinsteiger egal aus welchem Umfeld. Vom Unternehmensberater über Krankenschwester bis zum Geschichtslehrer. Die Ausbildung ist für jeden geeignet
  • Umfangreiche Unterlagen. Hochwertige gedruckte Präsentationsunterlagen inkl. aller Folien sowie weiterer Checklisten
  • Zertifikat. Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat.
  • Nachbetreuung. Sie haben im Anschluss an die Ausbildung zu jeder Zeit einen festen Ansprechpartner und können sich mit den Teammitgliedern in Ihrer Stadt austauschen
  • Lernen von mehrjähriger Erfahrung: Sie lernen von erfahrenen Ausbildern, die jeweils für sich seit vielen Jahren freie Redner sind.
  • Bei Bedarf kann man bei einer unserer Zeremonien hospitieren.
  • Didaktik: Unsere studierten Ausbilder kennen aus der akademischen Theorie und jahrelange Seminarerfahrung das Rüstzeug, um Ihnen das Wissen praxisnah und leichtverständlich beizubringen.
  • Etabliert und erprobt: In den letzten Jahren wurden so weit über 100 freie Redner ausgebildet. Mit 100% Top Bewertungen.
Omilia bildet wieder neue Trauerredner aus

Praxisnah und direkt anwendbar

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit im Rahmen der Ausbildung Ihre selbst geschriebene Rede der Gruppe vorzutragen. So gibt es direktes und „echtes“ Feedback. Die Gruppendynamik in unseren Ausbildungen ist unschlagbar und absolut bereichernd.

Praktische Übung: selbst geschriebene Rede vortragen

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann geht es jetzt wie folgt weiter…

Schritt 1: Nimm Kontakt zu uns auf

Wenn du dich für ein Ausbildungswochende interessierst oder du weitere Fragen zu der Ausbildung hast, dann nimm Kontakt zu uns auf. Dies funktioniert über 3 Wege: 

Kontakformular
Gerne kannst du ganz bequem das Kontaktformular auf dieser Seite nutzen. Wir antworten in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Telefonisch
Du hast noch weitere Fragen und möchtest nochmal mit Rike oder Julia persönlich sprechen? Kein Problem, dann ruf einfach unter der Mobilfunknummer 0178 7969920 (Julia) oder im Office 0511 89933633 an.
Bitte ausschließlich in der Zeit von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr anrufen.

E-Mail
Du möchtest gerne eine E-Mail schreiben. Dann nutze bitte die folgende E-Mail Adresse kontakt@trauer-redner.net

Schritt 2 (Anzahlung leisten)

Deinen Platz reservieren

Die Nachfrage nach der Ausbildung zum freien Redner ist enorm groß, daher hab bitte Verständnis dafür, dass wir nur einen Platz für dich reservieren kann, wenn du eine Anzahlung für die Ausbildung geleistet hast.

Bitte nimm diesbezüglich Kontakt zu uns auf damit wir alles notwendige klären können.

Schritt 3 (Vorfreude ist die schönste Freude)

Wir sind wie eine große Familie

Du kannst dich schon jetzt auf ein unglaublich spannendes, informatives und richtiges tolles Wochenende freuen.

Rose für Trauerzeremonie

Jetzt Kontakt aufnehmen:
Das ist Deine Chance!

Haben wir Dein Dein Interesse geweckt? Möchtest Du Dich beruflich verändern? Dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme!

Herzliche Grüße
Rike und Julia